VERBANDS NEWS

Flatwater Workshop in Frankfurt

27 TeilnehmerInnen davon 6 Frauen, aus 10 Vereinen, waren fasziniert von dem, was da auf dem ruhigem Hallenbadwasser des Landessportbundes Hessen (LSBH) in Frankfurt möglich war. "Flatwater Freestyle" oder "Flachwasserrodeo" heißt das Zauberwort, das viele junge und junggebliebene für 6 Stunden im Hallenbad des LSBH fesselte. Wer bisher noch glaubte, dass mit dem Beherrschen der Kenterrolle das Lernen zu Ende ist, wurde hier eines besseren belehrt. 

Unter der Anleitung von drei wettkampferfahrenen Freestylern, Mavin Gauglitz (Teilnehmer an der WM 2013 ), Fabian Lenz ( Deutscher Meister U14) und Lukas Mink ( Teilnehmer an mehreren Landesmeisterschaften), wurden je nach Können die verschiedensten Elemente oder "Moves" geübt. Alleine die "Backdeck Roll" oder "California Roll" war für einige Teilnehmer neu. Weiter ging es dann mit "Cartwheel", "Splitwheel"," Loops", "Space Godzillas" oder "Tricy Whoos". Für diesen akrobatischen Spaß benötigt man keine Plattlinger Isarwalze oder eine Übungsstrecke wir in Hüningen, es reicht das stille Wasser vor dem Bootshaus oder im Winter ausreichend Platz im Hallendbad. Dank der großen Vielfalt an Booten, die unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ausgetauscht wurden, fand mancher sein Traumboot für den Workshoptag oder für seine Freestyle Zukunft.

Holger Lenz konnte leider nicht teilnehmen, da er sich als neuer hessischer Freestyle Referent beim zeitgleich stattfindenden Hessischen Kanutag vorstellte. Horst Frankenfeld, der Referenten Freizeitsport, vertrat ihn bei der organisatorischen Durchführung des Lehrgangs.

MITGLIEDSCHAFT

Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet zahlreiche Vorteile!

WEITERE INFOS ZUR MITGLIEDSCHAFT

SPORTAUSWEIS

Alle Kanu-Sportvereine erhalten die Möglichkeit, jedes Vereinsmitglied kostenfrei mit seinem ersten Deutschen Sportausweis auszustatten und damit personalisierte Mitgliedsausweise für verwaltungstechnische Belange ihres Sports einzusetzen.

WEITERE INFOS ZUM SPORTAUSWEIS

PADDELN LERNEN

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

WEITERE INFOS

Mitglied werden in einem Kanu-Verein

Mitglied werden in einem Kanu-Verein