KANU-FREIZEIT NEWS

Hessisches Wanderfahrertreffen in Bad Hersfeld

Anlässlich des 25 jährigen Vereinsjubiläums der Kanuwanderer Bad Hersfeld wurde das 49. Hessische Wanderfahrertreffen in Bad Hersfeld ausgerichtet.

Am 20. und 21.08.2011 fand das Wanderfahrertreffen des Hessischen Kanu-Verbandes im nördlichen Bad Hersfeld statt. Ausgerichtet wurde es durch die Kanuwanderer Bad Hersfeld (KWH), die gleichzeitig ihr 25 jährigen Vereinsjubiläum feierten.

Nachdem die Ausschreibung bereits im Februar und nochmals im Mai an die Vereine versendet wurde, haben es sich zahlreiche Vereine nicht nehmen lassen, nach Bad Hersfeld zu fahren. Einige hatten eine sehr lange Anreise, z. B. aus Darmstadt und Pfungstadt.

Am Freitag begrüßte der Vorsitzende der KWH Günther Knothe die angereisten Kanutinnen und Kanuten. Bei guter Laune und gutem Essen wurde der Abend mit entsprechender Musik begleitet.

Am Samstag wurde bei bestem Wetter 24 km auf der Fulda von Bad Hersfeld nach Rotenburg gepaddelt. Lang war die Liste der am Abend durchgeführten Ehrungen der Jahresbesten des Hessischen Kanu-Verbandes und der Verleihung des Goldenen Wanderfahrerabzeichens an Kanuten aus ganz Hessen, die durch die Vizepräsidentin Freizeitsport Petra Schellhorn und den Referenten für Wandersportwettbewerbe Ulrich Karches vorgenommen wurden. Die KWH´ler nutzten die Gelegenheit, auch ihre eigenen verdienten Gründungsmitglieder und langjährige Vereinsmitglieder zu ehren.

Am Sonntag wurden entgegen der Wettervorhersage bei Regenschauern von Rimbach bis nach Bad Hersfeld 26 km gepaddelt, die den Kanutinnen und Kanuten aufgrund des sehr geringen Wasserstandes einiges an Können abverlangte. Dass der Sport des Kajakfahrens auch bis ins hohe Alter betrieben werden kann, zeigte erneut die Auszeichnung von Gertrud Liebig vom TSV Pfungstadt, von allen liebevoll „Tus“ genannt. Sie hat mit über 80 Jahren die Ehrenplakette in Silber erhalten.

MITGLIEDSCHAFT

Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet zahlreiche Vorteile!

WEITERE INFOS ZUR MITGLIEDSCHAFT

SPORTAUSWEIS

Alle Kanu-Sportvereine erhalten die Möglichkeit, jedes Vereinsmitglied kostenfrei mit seinem ersten Deutschen Sportausweis auszustatten und damit personalisierte Mitgliedsausweise für verwaltungstechnische Belange ihres Sports einzusetzen.

WEITERE INFOS ZUM SPORTAUSWEIS

PADDELN LERNEN

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

WEITERE INFOS

Mitglied werden in einem Kanu-Verein

Mitglied werden in einem Kanu-Verein