KANU-FREIZEIT NEWS

Fünf Jahre Special Olympics Team im Kanu-Club Fulda

Jubiläumstour auf dem „kleinen hessischen Eiskanal“ – der Slalomstrecke in Marburg.

Genau vor 5 Jahren haben Elmar Möller vom Antoniusheim, Kanu-Weltmeister Andreas Dajek und der KCF-Coach Thorsten Staubach, das Special-Olympics-Team des Kanu-Club-Fulda ins Leben gerufen. Was damals mit 4 interessierten Sportlerinnen und Sportlern begann, ist zu einer echten Erfolgsstory geworden. Inzwischen trainieren regelmäßig 15 bis 20 Mitarbeiter und Bewohner des Antoniusheimes und der Lebensgemeinschaft Sassen, unter der Regie von Thorsten Staubach und Julian Heil, am Bootshaus.

Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums hatte der KCF-Vorsitzende Harald Piaskowski sich einen Tag frei gemacht und das Special-Olympics-Team zu einer „Wildwasserfahrt“ auf die Slalomstrecke nach Marburg eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein waren insgesamt 11 Sportlerinnen und Sportler in ihr erstes „Wildwasser-Abenteuer“ aufgebrochen. Begrüßt und eingewiesen vom Marburger Vorsitzenden Dr. Uli Andersch konnte der Ritt auf dem Lahn-Kanal beginnen. Nach anfänglicher Zurückhaltung wurden die Teilnehmer immer mutiger. „Harry, mach mehr Dampf (das bedeutet, dreh das Schott auf, damit mehr Wasser fließt)“, skandierten die Teilnehmer unisono. Nach knapp 2 Stunden war das Staubecken leer gelaufen und alle mussten eine Zwangspause machen. Aber niemand wollte schon nach Hause. Vielmehr wartete man ab, bis genügend Wasser für die 2. Runde aufgestaut war. Aufgrund der guten Erfahrungen des Vormittags konnte gleich noch ein Zahn zugelegt werden. Hochmotiviert stürzten sich alle in die Fluten der Lahn! Damit war klar: Hier müssen wir wieder hin, denn die Wildwassertaufe war – dank der Vorbereitung durch Staubach und Heil – erfolgreich bestanden!

In den kommenden Herbst- und Wintermonaten geht das Team nicht auf’s Wasser. Der KCF bietet ein Hallentraining in der Gymnastikhalle des Antoniusheimes und ein Krafttraining im Kraftraum des Bootshauses, um alle für die neue Saison fit zu machen.

MITGLIEDSCHAFT

Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet zahlreiche Vorteile!

WEITERE INFOS ZUR MITGLIEDSCHAFT

SPORTAUSWEIS

Alle Kanu-Sportvereine erhalten die Möglichkeit, jedes Vereinsmitglied kostenfrei mit seinem ersten Deutschen Sportausweis auszustatten und damit personalisierte Mitgliedsausweise für verwaltungstechnische Belange ihres Sports einzusetzen.

WEITERE INFOS ZUM SPORTAUSWEIS

PADDELN LERNEN

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

WEITERE INFOS

Mitglied werden in einem Kanu-Verein

Mitglied werden in einem Kanu-Verein