VERBANDS NEWS

Zweiter Flatwater Workshop in Frankfurt

Über 20 Teilnehmer fanden sich am Samstag, den 31.01. zum zweiten „Flatwater Freestyle Workshop“ des Hessischen Kanu-Verbandes im Frankfurter Hallenbad des Landessportbundes Hessen ein. Die Erwartungen waren groß. Bieten sich doch mit den modernen "Spielbooten" eine Vielzahl von Trainingsmöglichkeiten im ruhigen und warmen Wasser. Mit der Ruhe war es allerdings bald vorbei, denn die Teilnehmer brachten das Wasser mit ihren Booten relativ schnell zum Kochen. Dabei erhielten sie immer wieder wertvolle Anleitungen von Trainer Marvin Gauglitz, unterstützt von Fabian Lenz.

Die Paddler waren im Alter von 12 bis 59 Jahren und mit sehr unterschiedlichem Kenntnisstand. Aber alle waren neugierig auf neue Tricks und Kniffe. Für den einen waren es Korrekturen bei der „Backdeck Rolle“, andere freuten sich über Hinweise zum Aufbau der Körperspannung beim Loop, der Vordrehung des Kopfes beim „Cartwheel“ oder die richtige Haltung des Paddels beim „Double Pump“. Dabei kam der Spaß nie zu kurz und insbesondere die Jüngeren sorgten mit kreativen Einlagen immer wieder für Unterhaltung.

Nach drei intensiven Trainingsstunden kam dann die Mittagspause gerade Recht, um sich ein wenig zu erholen und im Sportrestaurant wieder Energie zu tanken. Danach stand das Bad noch 2 Stunden für das Training zur Verfügung. Hier merkten die Teilnehmer dann doch, dass Kanufreestyle eine recht anstrengende Angelegenheit sein kann. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, die auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird. Lieferte sie doch wertvolle Hinweise für das eigene Training in der kommenden Saison.

MITGLIEDSCHAFT

Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet zahlreiche Vorteile!

WEITERE INFOS ZUR MITGLIEDSCHAFT

SPORTAUSWEIS

Alle Kanu-Sportvereine erhalten die Möglichkeit, jedes Vereinsmitglied kostenfrei mit seinem ersten Deutschen Sportausweis auszustatten und damit personalisierte Mitgliedsausweise für verwaltungstechnische Belange ihres Sports einzusetzen.

WEITERE INFOS ZUM SPORTAUSWEIS

PADDELN LERNEN

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

WEITERE INFOS

Mitglied werden in einem Kanu-Verein

Mitglied werden in einem Kanu-Verein