VERBANDS NEWS

Special Olympics in Los Angeles

André Walter aus der Lebensgemeinschaft Richthof (Schlitz) ist auf dem Weg zu den Weltspielen in Los Angeles. Als André im letzten Jahr für die „Special Olympics World Games“ nominiert wurde, begann sofort ein intensives Training. Selbst im Winter gab es keine Pause. Dank eines guten Neoprenanzuges schreckte ihn das kalte Wasser nicht.Sportlich beheimatet ist André Walter im Fuldaer Kanu-Club, der ihn bei der Vorbereitung für die Weltspiele tatkräftig unterstützt hat. Neben Technikunterricht und Ausdauertraining durch verschiedene Trainer, erhielt er auch finanzielle Hilfe für die Anschaffung einer eigenen Ausrüstung durch den Hessischen Kanu-Verband und die Stadt Fulda.

Nun ist es endlich so weit. Zusammen mit 137 weiteren deutschen Athleten geht es nach Los Angeles, wo vom 25. Juli bis zum 2. August die Weltspiele für Menschen mit geistiger Behinderung stattfinden. Zu diesen Weltspielen werden fast 7000 Athleten aus 165 verschiedenen Ländern erwartet, die in 26 verschiedenen Sportarten antreten. Neben der Behindertenbeautragten der Bundesregierung, Verena Benetze, wird auch die Bundestags-Vizepräsidentin als Ehrengäste bei den Weltspielen anwesend sein. 

Wer die Weltspiele zumindest im Internet verfolgen will, kann sich über die Internetseite von Special Olympics kundig machen: www.specialolympics.de. Dort wird während der Weltspiele tagesaktuell berichtet. Auch auf der Facebookseite von Special Olympics Deutschland wird tagesaktuell berichtet.

André Walter geht voller Vorfreude auf die Spiele zu und wir wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg.

 

Foto: André Walter beim Training mit dem Bundestrainer.

MITGLIEDSCHAFT

Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet zahlreiche Vorteile!

WEITERE INFOS ZUR MITGLIEDSCHAFT

SPORTAUSWEIS

Alle Kanu-Sportvereine erhalten die Möglichkeit, jedes Vereinsmitglied kostenfrei mit seinem ersten Deutschen Sportausweis auszustatten und damit personalisierte Mitgliedsausweise für verwaltungstechnische Belange ihres Sports einzusetzen.

WEITERE INFOS ZUM SPORTAUSWEIS

PADDELN LERNEN

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

WEITERE INFOS

Mitglied werden in einem Kanu-Verein

Mitglied werden in einem Kanu-Verein