KANU-WILDWASSER NEWS

Vier Hessen fahren zur WM

In einer äußerst spannenden Entscheidungsserie über 3 Rennen haben sich die Fuldaer Moritz Zentgraf (Junioren K1), Moritz Fladung (Junioren C1) und Jill-Sophie Eckert (U23 K1) sowie die Wiesbadener Classic-Expertin Lisa Köstle (Junioren K1) durchgesetzt. Qualifikationsrelevant waren hierbei sowohl die Süddeutschen Meisterschaften im Classic auf der Ilz, als auch die Hessischen Sprinttitelkämpfe auf der Erft. Hier zeigte sich Moritz Fladung im C1 seiner gesamten Konkurrenz enteilt und fuhr eine durchweg ungefährdete Qualifikation ein. Deutlich spannender sah die Situation bei Moritz Zentgraf im K1 aus. Der Fuldaer, welcher vor allem auf seine Sprintstärke setzte, landete in den beiden Sprintrennen jeweils auf dem dritten Rang. Damit sicherte er sich das Ticket zur WM und den Hessischen Sprinttitel.

Foto: Moritz Fladung paddlet zur WM.

Ebenfalls Hessische Meisterin und flugberechtigt ist Jill-Sophie Eckert. Sie fliegt zu der neu geschaffenen U23 WM, welche gemeinsam mit der Junioren WM in den USA stattfindet. Weibliche Unterstützung bekommt sie dabei von Lisa Köstle. Die Wiesbadener Jugendfahrerin paddelte die gesamte Konkurrenz der höheren Altersklasse in Grund und Boden. Schon nach den Classic Rennen qualifiziert, fuhr sie dennoch den Hessischen Sprinttitel nach Hause, ebenso wie die Süddeutsche Classic-Meisterschaft.

 

Für die 4 Hessen geht es dann vom 02.-07. August in Nantahala (USA) um alles. Zu vergeben werden, im zweijährigen Turnus, dieses Jahr wieder die Weltmeistertitel.

MITGLIEDSCHAFT

Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet zahlreiche Vorteile!

WEITERE INFOS ZUR MITGLIEDSCHAFT

SPORTAUSWEIS

Alle Kanu-Sportvereine erhalten die Möglichkeit, jedes Vereinsmitglied kostenfrei mit seinem ersten Deutschen Sportausweis auszustatten und damit personalisierte Mitgliedsausweise für verwaltungstechnische Belange ihres Sports einzusetzen.

WEITERE INFOS ZUM SPORTAUSWEIS

PADDELN LERNEN

Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

WEITERE INFOS

Mitglied werden in einem Kanu-Verein

Mitglied werden in einem Kanu-Verein